Erfahren Sie mehr über unsere erfolgreichen Absolventen!

Bericht von Franziska

Vorname, Position:
Franziska, Marketingleiterin für den Bereich Kardiologie

Ausbildung/Universität:
Studium der europäischen BWL in Frankreich (Reims) und Deutschland (European School of Business, Reutlingen)

Wie kam ich zu Lilly? 
Im Rahmen einer Firmenmesse präsentierte sich Lilly den Studenten der ESB. Damals war ich in meinem letzten Studiensemester und in dieser Situation ergab sich die Gelegenheit zu einem Bewerbungsgespräch. Besonders interessant erschien mir der Berufseinstieg über das Traineeprogramm. Es folgten weitere Gespräche mit Lilly Mitarbeitern in Bad Homburg – Resultat: positiv. Bei der Vertragsunterzeichnung musste ich nicht lange zögern und begann das Traineeprogramm im November 2001.

Was mache ich zurzeit? 
Seit dem 1.März bin ich Marketingleiterin für den Bereich Kardiologie. Dazu gehören die Produkte Efient, Reopro und Adcirca. Vorher war ich in der Allianz zwischen Lilly und einem Kooperationspartner gemeinsam mit den cross-funktionalen Teams dafür zuständig, die Markteinführung eines neuen Antidiabetikum im deutschen Markt vorzubereiten.

Was macht Lilly „special“?

  1. Die Leute von Lilly können zusammen arbeiten, aber auch zusammen feiern.
  2. Trotz hoher Anforderungen nimmt man sich die Zeit für ein freundliches Wort und versucht, neuen Mitarbeitern zu helfen.

Was habe ich bei Lilly gelernt?
Unglaublich viel und zum Glück kommt auch ständig Neues dazu!
In jeder bisherigen Jobposition habe ich mir Fachwissen aneignen können und hatte auch Glück, dass kompetente Vorgesetzte sich die Zeit genommen haben, Fachwissen zu lehren. Desweiteren habe ich gelernt, wie wichtig cross-funktionale Zusammenarbeit ist und wie viel Spaß es macht. Um weitere Highlights zu nennen: Pharmamarketing, strategisches Planen, Teams zusammenzustellen (auch länderübergreifend), Zusammenarbeit mit diversen Kundengruppen im Außendienst, Mitarbeiterführung, Coaching, Einblicke in die Gesundheitspolitik, Allianzarbeit und Leadership. Was regelmäßig gut tut: Flexibilität, Offenheit und Mut, Dinge konstruktiv anzusprechen und Vertrauen, dass wir gemeinsam in die richtige Richtung nach vorne laufen.

Meine Hobbies sind: 
Joggen, Schwimmen, Yoga, Kurz- und Fernreisen, Kunst, mit Freunden Zeit verbringen


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: